Michael Keller

Huftechnik

   
line decor
        
           
line decor
 
 
 
 
Bild2

Pause im Wiedtalxt



 
 

Mein Pferd

heißt Castagno, ein Spanier.
Seit 25 Jahre reite ich. Nach dem Araber Sultan hatte ich die Haflingerstute Mara. Seit 2006 sind Castagna und ich Partner. Trainiert werde ich von Lutz Leckebusch. (http://www.lutzleckebusch.de)

Ich liebe Wanderritte. Und diese Liebe lebe ich auf mehrtägigen Wanderritte, in der Eifel, dem Westerwald, dem Sauerland und im Saarland aus.

Ich wohne in Vinxel, einem Dorf im Siebengebirge bei Bonn. Im Winter stehen stehen unsere drei Pferde - neben Castagno zwei Araber - im Offenstall am Haus. Im Sommer stehen sie in einer Fünfergruppe auf unserer vier Hektar großen Sommerweide im Siebengebirge.
Von dort starten wir im Frühjahr alljährlich die Saison mit einem 40 km Ritt zu unserer bevorzugten Wanderreitstation Gut Arienheller am Rhein. (http://gut-arienheller.de)


 

 


Castagno
findet grasen gut. Siesta mit Feundin Lenchen ist aber besser.